Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen der INTERSPORT Austria Gesellschaft mbH, Flugplatzstraße 10, 4600 Wels, bei Verträgen über unseren Onlineshop www.protouch.at/trikotdesigner

 

§ 1 Allgemeines – Vertragspartner – Geltungsbereich – Liefergebiet

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung und Lieferung bei Verträgen über Trikots aus unserem Onlineshop, www.protouch.at/trikotdesigner zwischen uns, der INTERSPORT Austria Gesellschaft mbH, und dem Kunden.

2. Über unseren Onlineshop www.protouch.at/trikotdesigner kann der Kunde über die Trikotdesigner-Funktion Trikots nach den vorgegebenen Möglichkeiten zu Muster, Farbe und Kragentyp auswählen und bei uns als Vertragspartner erwerben.

3. Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende oder entgegenstehende Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt und von uns nicht anerkannt, es sei denn, wir hätten deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

4. Kunden im Sinne dieser Verkaufsbedingungen sind Verbraucher, Unternehmer, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Soweit der Kunde Unternehmer ist, wird, soweit für diesen vorrangige Bedingungen gelten, die Bezeichnung „Unternehmenskunde“ verwendet.

5. Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb des Bundesgebiets Österreichs zur Abholung bei dem vom Kunden bei Vertragsschluss ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH Händler in Österreich (§ 6).

6. Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller an den PRO TOUCH Trikotdesigner übergebenen Bilder, Grafiken, Logos, Vorlagen, etc. berechtigt ist. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt der Auftraggeber INTERSPORT Österreich von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.

 

§ 2 Registrierung

Um Trikots aus unserem Onlineshop speichern und bestellen zu können, ist zunächst eine Registrierung erforderlich. Pflichtangaben sind mit einem Stern gekennzeichnet. Der Kunde hat für die Aktualität seiner Daten Sorge zu tragen, Einsichtnahme und Änderungen bzw. Löschungen können online jederzeit vorgenommen werden.

 

§ 3 Bestellablauf – Vertragsschluss

1. Die Präsentation unseres Sortiments im Onlineshop stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar, sondern eine unverbindliche Produktpräsentation.

2. Der Bestellprozess wird durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ eingeleitet. Hiernach kann der Kunde unter Angabe der Trikotmenge und Trikotgröße und dem ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler, bei dem er die Trikots abholen möchte, mit dem Anklicken des Buttons "Anfrage senden" eine Anfrage zur Übersendung eines Angebots über die in seinem Warenkorb befindlichen Trikots an uns starten. Vor dem Absenden der Anfrage kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs sowie seine angegebenen Daten einsehen, ändern oder löschen. Der Anfragetext wird bei uns gespeichert und kann nach Abschluss des Anfragevorgangs nicht mehr bei uns abgerufen werden.

3. Der Kunde erhält unmittelbar hiernach eine automatisch generierte Eingangsbestätigung seiner Anfrage per E-Mail, welche die Anfragedaten des Kunden nochmals wiedergibt. Diese Eingangsbestätigung stellt weder ein Angebot noch eine Annahme unsererseits dar.

4. Der Kunde erhält danach innerhalb von 3 Werktagen per E-Mail ein Angebot über die Lieferung mit den von ihm eingegebenen Anfragedaten, welches einen Button „Zahlungspflichtig bestellen“ enthält und der Kunde binnen 14 Tagen ab Erhalt annehmen kann.

5. Der Kunde gibt seine Annahme unseres per E-Mail zugesandten Angebots mit dem Anklicken des in unserer E-Mail enthaltenen Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ ab, wodurch ein verbindlicher Vertrag mit uns zustande kommt. Der Button „Zahlungspflichtig bestellen“ ist mit einem Link zu uns unterlegt; der Kunde muss deshalb beim Anklicken mit dem Internet verbunden sein, da die Zusendung seiner Vertragsannahme an uns nur online stattfinden kann.

6. Der Kunde erhält unmittelbar hiernach per E-Mail eine Zugangsbestätigung seiner Vertragsannahmeerklärung.

 

§ 4 Mindest- und Maximalbestellmenge

Die Mindestbestellmenge beträgt 15 Trikots. Die Maximalbestellmenge beträgt 50 Trikots.

 

§ 5 Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Die Bestelldaten des Kunden sind nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

§ 6 Abholung beim INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler – Lieferzeit – Versandkosten

1. Die Lieferung der Trikots erfolgt an den vom Kunden im Bestellprozess ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler und muss dort vom Kunden in den Geschäftsräumen zu den angegebenen Geschäftszeiten abgeholt werden. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald die Trikots abholbereit sind.

2. Der Kunde hat die bestellten Trikots innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Benachrichtigung abzuholen. Zur Abholung muss der Kunde die ihm per E-Mail zugesandte Bestätigung über den Eingang seiner Vertragsannahmeerklärung oder die Abholbenachrichtigung und einen von einer Behörde ausgestellten Ausweis mit Foto (z. B. Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) vorlegen.

3. Die Lieferzeit beträgt 6-8 Wochen ab Annahme unseres Angebots durch den Kunden.

4. Es fallen für die Lieferung der Trikots an den vom Kunden ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler weder Versandgebühren noch sonstige Verpackungskosten an.

 

§ 7 Preise – Zahlung

1. Unsere ausgezeichneten Preise verstehen sich in Euro, inklusive Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe.

2. Bei der Bestellung von Trikots aus unserem Onlineshop steht nur die Zahlungsart bar bei Abholung der Trikots bei dem vom Kunden gewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler zur Verfügung. Sofern beim ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler eine Zahlung mit EC-Bankkarte möglich ist, kann die Bezahlung auch mittels EC-Bankkarte erfolgen. Der vom Kunden ausgewählte INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler ist von uns ermächtigt, mit dem Kunden nach Vertragsschluss eine Zahlung auf Rechnung zu vereinbaren, ein Anspruch auf eine Vereinbarung zur Zahlung per Rechnung besteht allerdings nicht.

3. Die Zahlung erfolgt bei Abholung der Trikots beim ausgewählten INTERSPORT-PRO TOUCH-Händler. Dieser ist zur Einziehung unserer Kaufpreisforderung ermächtigt. Bei Vereinbarung zur Zahlung per Rechnung (§ 7 Abs. 2 Satz 3) wird die Zahlung 14 Tage nach Abholung der Trikots fällig.

 

§ 8 Mängelhaftung

1. Die gelieferten Trikots können von den Online- oder sonstigen Bilddarstellungen farblich geringfügig abweichen, dies stellt keinen Mangel dar, soweit die Abweichung zumutbar und handelsüblich ist und auf die Gebrauchstauglichkeit der Trikots keinen Einfluss hat.

2. Soweit ein Mangel vorliegt, sind wir bei Unternehmenskunden nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Lieferung einer mangelfreien Sache (Nacherfüllung) berechtigt. Voraussetzung für unsere Haftung ist, dass der Unternehmenskunde seiner Untersuchungs- und Rügeobliegenheit nach § 377 UGB ordnungsgemäß nachgekommen ist. Ist der Kunde Verbraucher, sind wir nach Wahl des Kunden zur Beseitigung des Mangels oder zur Lieferung einer mangelfreien Kaufsache berechtigt (Nacherfüllung).

3. Schlägt die Nacherfüllung fehl oder sollte diese für den Kunden unzumutbar sein oder sollten wir beide Arten der Nacherfüllung nach § 932 ABGB verweigern, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag nach den gesetzlichen Vorschriften zurückzutreten (Rücktritt) oder den Kaufpreis entsprechend herabzusetzen (Minderung). Weitere Ansprüche unterliegen – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – den in § 9 geregelten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen.

4. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche 24 Monate, gerechnet ab Ablieferung der Kaufsache.

5. Bei Unternehmenskunden beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche 12 Monate, gerechnet ab Ablieferung der Kaufsache. Die Verjährungsfrist im Falle eines Lieferregresses bleibt unberührt.

 

§ 9 Sonstige Haftung unsererseits

1. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

2. Bei der sonstigen schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalspflichten) ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, als solche Pflichten, die dem Vertrag sein Gepräge geben und auf deren Erfüllung der Kunde vertrauen darf.

3. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und im Rahmen einer Garantie, falls gerade ein von der Garantie umfasster Mangel die Haftung auslöst.

4. Ein Ausschluss oder eine Einschränkung unserer Haftung wirkt auch im Hinblick auf die Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
Eine Änderung der gesetzlichen oder richterrechtlichen Beweislastverteilung ist mit keiner der vorstehenden Klauseln bezweckt.

 

§ 10 Ausschluss des Widerrufsrecht

Im vorliegenden Fall besteht aufgrund der Art des Kaufes kein Anspruch auf einen Widerruf/Rücktritt.

 

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gekauften Trikots in unserem Eigentum.

 

§ 12 Bestell- und Vertragssprache

Bestell- und Vertragssprache ist deutsch.

 

§ 13 Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

 

§ 14 Gerichtsstand – Erfüllungsort – Anwendbares Recht

1. Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Wels/Oberösterreich Gerichtsstand, wir sind jedoch auch berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden Klage zu erheben.

2. Ist der Kunde Unternehmer, ist Erfüllungsort unser Geschäftssitz.

3. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht als vereinbart, unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht seines Aufenthaltslandes zum Schutz des Verbrauchers bestehenden geltenden Bestimmungen, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Rechtswahlvereinbarung unberührt.

 

§ 15 Anbieterkennzeichnung 

INTERSPORT Austria Gesellschaft m.b.H.
Flugplatzstraße 10, 4600 Wels

Tel.: +43 7242 233 - 0
Fax: +43 7242 233 - 32157
E-Mail: headoffice@intersport.at

Firmenbuchnummer: 101648h
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wels
UID-Nummer: ATU25138106
Behörde gemäß ECG: Magistrat der Stadt Wels
Unternehmensgegenstand: Handel mit Waren aller Art
Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ, Sparte Handel, Landesgremium, Handel mit Mode und Freizeitartikeln

Medieninhaber und Herausgeber: INTERSPORT Austria Gesellschaft mbH, Flugplatzstraße 10, 4600 Wels; Unternehmensgegenstand: Handel mit Waren aller Art. Geschäftsführer: Mathias Boenke.
Gesellschafter ist die INTERSPORT Handels GmbH, Flugplatzstraße 10, 4600 Wels; Unternehmensgegenstand: Handel mit Waren aller Art, Geschäftsführer: Manfred Gaisbauer, MBA.

Wels, Januar 2015
INTERSPORT Austria Gesellschaft m.b.H.